Makramee Freundschaftsarmband selber machen

Makramee Freundschaftsarmbänder kennt wohl jeder noch aus seiner Schulzeit. Sie sind zeitlos, eignen sich super als Geschenk für deine Freunde und sind zudem noch einfach zu machen. Wieso also nicht den Freunden ein kleines Geschenk machen, das womöglich einige Erinnerungen erwachen lässt und als Symbol der Freundschaft dient?

In dieser Knüpfanleitung zeigen wir dir, wie du ein Makramee Freundschaftsarmband mit 3 Farben selbst machen kannst. Für dieses DIY haben wir uns für die Farben der deutschen Flagge entschieden und ist somit garantiert ein cooles Accessoire für Events wie einem Public Viewing!

Material und Werkzeuge

Um ein Makramee Freundschaftsarmband knüpfen zu können benötigst du:

Makramee Freundschaftsarmband DIY Werkzeuge

Freundschaftsarmband Knüpfanleitung DIY

Schritt 1:

Zunächst benötigst du jeweils 2 Fäden jeder Farbe (Schwarz, Rot und Gelb) mit einer Fadenlänge von 1m.

Nehme die Fäden in der Reihenfolge Schwarz-Rot-Gelb nebeneinander in deine Hand und binde einen normalen Knoten, sodass du nach oben noch ca. 10cm Faden übrig hast, mit dem du später den größenverstellbaren Schiebeknoten-Verschluss knüpfen kannst. Benutze das Klebeband um die Fäden am Tisch wie auf dem Bild zu befestigen.

Makramee Freundschaftsarmband DIY Schritt 01

Schritt 2:

Nehme den linken Faden A als Leitfaden und knüpfe mit Faden B einen Rippenknoten, indem du zunächst den Faden A über den Faden B führst und dann unter den Faden B nach oben hinweg zurückgehst. Achte beim Festziehen des Rippenknoten darauf, dass du ihn nicht zu fest anziehst, er aber dennoch gut sitzen sollte.
Makramee Freundschaftsarmband DIY Schritt 02

Schritt 3:

Das Ganze wiederholst du nun, indem du die Reihe durchgehst und mit deinem Arbeitsfaden A einen Rippenknoten mit jedem Faden machst. Als nächstes wäre das demnach Faden A und der erste rote Faden – hier C. Achte darauf, dass du deine Anfangsreihenfolge beibehältst und schnell sollte dir auffallen, dass dein Arbeitsfaden nach rechts wandert.
Makramee Freundschaftsarmband DIY Schritt 03

Schritt 4:

Hast du mit jedem Faden einen Rippenknoten gemacht, sollte dein Leitfaden wie auf dem Bild nun auf der rechten Seite angekommen sein. Wiederhole den Prozess als nächstes mit Faden B als Leitfaden
Makramee Freundschaftsarmband DIY Schritt 04

Hinweis: Sollte sich das Freundschaftsband wie auf dem Bild verdrehen, ziehst du die Knoten zu fest an! Versuche dann das Band vorsichtig in die entgegengesetzte Richtung zu drehen.

Makramee Freundschaftsarmband DIY 05

Knüpfe so lange weiter bis du als letztes zwei Reihen Rippenknoten mit dem gelben Faden gemacht hast und du noch ca. 10cm Knüpfband nach unten übrig hast.

Makramee Freundschaftsarmband DIY 06

Schritt 5:

Mache erneut einen Knoten am Ende deines Musters wie in Schritt 1. Als nächstes nimmst du den Rest der Fäden und flechtest diese, wie es in folgendem Video erklärt wird, wobei du jeweils beide Fäden der gleichen Farbe, zusammen wie einen Faden behandelst.
Makramee Freundschaftsarmband DIY Schritt 05
Makramee Freundschaftsarmband DIY 08
Freundschaftsarmband-Enden geflochten

Schritt 6:

Mit Hilfe des Schiebeknoten kannst du schließlich noch einen Verschluss knüpfen, mit dem du die Größe des Freundschaftsarmbandes verstellen kannst. Wie du diesen nützlichen Makramee-Schiebeverschluss knüpfen kannst siehst du in folgendem Video.

Makramee Armband Verschluss

Makramee Freundschaftsarmband DIY Schritt 06
Freundschaftsarmband Verschluss - Schiebeknoten

Tipp: Verwendest du Garn das nicht aus Baumwolle besteht, sondern aus Kunststoff Garn wie zum Beispiel Polyester, kannst du nervige überstehende Knüpfgarn Reste, nachdem du sie mit einer Schere gekürzt hast, noch mit einem Feuerzeug ankokeln und mit dem Finger festdrücken.

Und schon hast du dein eigenes handgearbeitetes Makramee Freundschaftsarmband selbst geknoten. Viel Spaß beim Knüpfen wünscht dir das Team von makramee-knotenkunst! 🙂

Makramee Freundschaftsarmband



Das könnte dich auch interessieren:

Menü schließen