Makramee Shamballa
Edelsteine und ihre Bedeutung

Shamballa Armbänder sind nicht nur ein Modetrend

Shamballa Armbänder sind nicht nur ein Modetrend, dass hat sicher auch seine Berechtigung, denn die Gebetsarmbänder sind ausgesprochen attraktiv und ein Höhepunkt für jedes Handgelenk. Sondern dienen dazu die positive Energie der Schmucksteine zu nutzen um maximale Leistungen und Erfolg abzurufen. Also die glitzernden Edelsteine erfüllen neben einem dekorativen Zweck auch die Entfaltung positiver Kräfte.

Makramee Shamballa Armbänder Schwarz
Makramee Shamballa Armbänder Schwarz
Makramee Shamballa Armband Gemsteine
Makramee Shamballa Armband Gemsteine

Unterschiedliche Wirkung der Steine

Es gibt diverse Steine die in den Shamballa Armbänder ihre  positiven Kräfte entfalten. Zum Beispiel soll das exotische Tigerauge die Anfälligkeit für Asthma deutlich senken und Stress mindern oder der Blauquarz bringt ihrem Träger ein emotionales Gleichgewicht und kräftig das Immunsystem. Der schwarze stark glänzende Hämatit stärkt das Blut und wirkt gegen Depressionen. 

Wer also an die Wirkung der Edelsteine glaubt, sollte sich vorher der nachgesagten aber wissenschaftlich nicht nachgewiesenen Auswirkungen durchlesen: 

Blauquarz / auch blauer Aventurin

  • Stabilisierung des emotionalen Gleichgewichts
  • Mildert Migräne
  • Verbesserung des Immunsystems
Durch Tragen dieses Edelsteines wird das Immunsystem gestärkt und härtet den Körper ab. Außerdem kann der Blauquarz die Auswirkung von Migräne mildern aber nicht ihre Ursprung verhindern. Wird der Edelstein als Halskette getragen werden dadurch Angstzustände vertrieben und bewirkt bessere Erholung und Entspannung. Parallel schützt es das Bindegewebe, unterstützt das Herz und die Nervenzellen. Interessante Lifehacks sind z.B. dass man das Wasser in dem der Edelstein über Nacht eingelegt wurde, zur Reinigung von Hautunreinheiten wie Akne oder auch gegen Haarausfall und Schuppen hilft. Um den Blauquarz zu reinigen und aufzuladen kann man ihn unter fließenden lauwarmen Wasser reinigen und entladen. Die Sonne oder ein Bergkristall lädt ihn wieder auf. Länder in dem dieser Edelstein häufig vorkommt sind Brasilien und Kolumbien. 
Makramee Shamballa Blauquarz Stein
Makramee Shamballa Blauquarz Stein
Makramme Shamballa Tigerauge Steine
Makramee Shamballa Tigerauge Steine

Tigerauge / auch Goldquarz

  • Vorbeugend gegen Kopfschmerzen
  • Reduzierung von Stress
  • Verringert Asthmaanfälle

Das Tigerauge hat eine Starke Auswirkung und wirkt schmerzlindern auf Gelenke und Knochen, daher hilft es bei Bandscheibenproblemen, Hexenschuss und Rheuma. Der Edelstein reduziert Asthma – /Atemnotanfälle, reinigt die Blase und hilft bei Erkältungen. Dieser Edelstein sollte maximal nur für eine Woche getragen werden, weil er den Energiezufluss im Körper belastet. Um das Tigerauge zu reinigen und aufzuladen sollte man ihn zweimal im Monat unter fließenden Wasser reinigen und zum Aufladen für einige Stunden in die Sonne legen. Länder in dem dieser Edelstein sehr häufig vorkommt ist Südafrika, Australien, China, Indien, Kanada, Ukraine und die USA. 

Hämatit / auch Blutstein

  • Fördert die Eisenaufnahme und lässt Wunden schneller heilen
  • Fördert im Blut die Bildung von roten Blutkörperchen

Der Hämatit wirkt gegen Blutstauungen und regt gleichzeitig die Blutbildung an. Außerdem wirkt er auf den Kreislauf stabilisierend und fördert das Schlafverhalten. Der Edelstein wirkt am besten mit direkten Hautkontakt, das Tragen spendet Lebenslust, Spontanität und Lebenskraft. Um den Hämatit zu reinigen und aufzuladen sollte er wegen seiner Empfindlichkeit nicht mit Wasser in Berührung kommen und zum Entladen reicht es aus ihn über Nacht in ein Eisfach zu legen. Er sollte mit einem Bergkristall wieder aufgeladen werden um sein Kraft zurück zu bekommen. Länder in dem dieser Edelstein vorkommt verteilt sich über den ganzen Planeten die größten Fundorte sind Brasilien, Kanada, Südafrika und sogar in Deutschland. 

 

Makramee Mineralstein
Makramee Mineralstein
Makramee Shamballa Armband Gemstone
Makramee Shamballa Armband Gemstone

Howlith / auch Khaulit

  • Stärkung des Gedächtnisses
  • Abnahme von Stress-, Schmerz- und Wutgefühlen
  • Milderung von Sodbrennen

Durch den weißen Howlith Edelstein werden negative Energien entfernt und löst Blockaden wodurch man gelassener und entspannter wirkt. Zusätzlich kann er aufgeschlossener machen und Ausstrahlung verleihen. Wegen des hohen Calciumgehaltes hat das Howlightwasser eine positive Wirkung auf Knochen, Gelenke, Nägel, Zähne und Haare. Bei Übelkeit sollte der Edelstein direkt auf der Haut getragen werden und auf den Magen oder Hals gelegt werden. Um den Howlith zu reinigen und aufzuladen sollte er regelmäßig nach Gebrauch mit lauwarmes Wasser gereinigt werden.  Um den Edelstein wieder aufzuladen legt man in einige Stunden in die Sonne oder legt ihn mit einen Bergkristall zusammen. Er kommt ausschließlich in Nordamerika vor und sehr selten wie zum Beispiel in den USA und  Kanada.



Das könnte dich auch interessieren

Menü schließen